News

News

37. Haldern Pop Festival 2020 – Festivalticket Rückgabe / Spende / Teilspende / Zuhause-Ticket

HPF_rückgabeticket_875

Liebe Haldern Pop Freundinnen und Freunde,
liebe Ticketbesitzerinnen und Ticketbesitzer,

„Wenn einem etwas fehlt, muss etwas Besonderes da gewesen sein.“

Bewegend, was dieses Video zur Festival-Absage in uns auslöst. Unsere Erinnerungen erfüllen die Orte mit einer tief wirkenden Gemeinsamkeit. Der einfache Hocker steht für soviel mehr, er verbindet uns alle und jeden, wirkt belastbar und stabil genug, der jetzigen Herausforderung zu trotzen. Diese Melancholie trägt eine Dankbarkeit, Dringlichkeit und Zuversicht in sich, an die wir „einfach“ glauben wollen.

Zu unserer Situation:
Haldern Pop ist und war für uns immer eine verspielte Herzenssache und ein dorfwirtschaftliches Abenteuer. Ein rein ökonomisch basiertes Geschäftsmodell hätte uns wohl längst in etwas anderes verwandelt. Die Unabhängigkeit war und ist ein Experiment, niemals selbstverständlich aber hoffentlich schützenswert.

Faktisch ist es so, dass wir gerade hauptsächlich Geld aus dem Ticketverkauf auf dem Konto haben. Jedoch handelt es sich bei diesem Geld um Euer Geld, welches Ihr uns momentan einfach leiht. Genau darum geht es bei der vielerorts genannten “Gutschein-Lösung”. Wir haben für uns beschlossen, dass diese Art, Probleme einfach in die Zukunft zu verlagern, nicht unser Weg sein kann & soll. Zumal wir jetzt noch gar nicht wissen, welche Konsequenzen und Auflagen diese Pandemie noch nach sich ziehen wird.

Deswegen haben wir uns für eine Rückabwicklung der Ticketgelder entschieden, um dann ungeschönt sehen zu können, wo wir finanziell stehen. Dafür würden wir Euch bitten, bis zum 15. Juni 2020, das Online-Formular mit den entsprechenden Optionen auszufüllen, bitte auch bei einer “Ticketspende” (keine Spende, die steuerlich geltend gemacht werden kann). Wir brauchen diesen Stichtag, um eine Planungssicherheit für alle weiteren Schritte zu erlangen.

Dabei möchte ich ganz ehrlich sein. Ein jeder kann sich vorstellen, dass das Haldern Pop Festival ein Ganzjahres-Projekt, mit entsprechendem Kostenaufwand ist. Zusätzlich herrscht gerade absolute Ungewissheit, ab wann wir überhaupt wieder an die Planung eines neuen Festivals denken können. Dies beides zusammen werden wir ohne fremde Hilfe nicht stemmen können.

Wir haben intern durchaus kontrovers darüber diskutiert, ob wir unsere bedenkliche Situation überhaupt so klar nach Außen kommunizieren sollen. Wir sind dann aber final zu der Entscheidung gekommen, dies so zu tun, da wir denken, dass unser Publikum auch das Recht hat, zu erfahren, wie es um uns steht. Diesen Graben zwischen Publikum, Künstlern und Machern… den hat und sollte es so nie geben auf dem Haldern Pop.

Es gibt von unserer Seite kein Erwarten und kein Fordern. Wir wollen nicht Eure Sorgen verdoppeln, um unsere zu halbieren. Aber Spenden mit einem guten Gefühl sind willkommen und überlebenswichtig für uns.

 

Deshalb bieten wir Euch folgende Möglichkeiten für die Rückgabe oder Spende/Teilspende Eures Tickets per Onlineformular an

1. Rückgabe des Festivaltickets und Erstattung des Kartenpreises inkl. VVK-Gebühr (Einsendung des Festivaltickets erforderlich)

2. “Spende“ des vollständigen Ticketpreises (Rückerstattungsverzicht – keine Spende, die steuerlich geltend gemacht werden kann / Keine Rückgabe des Festivaltickets)

3. “Spende“ eines Teilbetrages des Ticketpreises Eurer Wahl. (Teil-Rückerstattungsverzicht – keine Spende, die steuerlich geltend gemacht werden kann / Einsendung des Festivaltickets erforderlich)

Hier gehts zum Onlineformular!

Du hast kein Ticket, möchtest Haldern Pop aber trotzdem unterstützen? Hier gibt es die Möglichkeit mit dem “Zuhause-Ticket”.

 

Es ist nicht so, dass wir derzeitig nichts wissen, die Erfahrungen mit dieser Pandemie sind dennoch gering und das Hoffen und Glauben bekommt wieder eine größere Bedeutung. Wie müssen wieder das eine lernen, um an das andere zu gelangen. Es braucht Ideen, Leidenschaft und Vertrauen. Weiter gehts.

Mit herzlichem Gruß

Stefan Reichmann

Haldern Pop

© 2020 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany