Artists

Artists

Moncrieff (GB)

trennlinie
Moncrieff700
trennlinie

Der irische Sänger Chris Moncrieff beschreibt seinen Sound als „neo-noir soul“ und verbindet wankelmütigen Blues mit Pop, der von Trip-Hop Elementen durchsetzt ist. Aufgewachsen mit einer unersättlichen Neugier für Soul und Blues, hat sich der Poet schnell in Londons Live-Szene einen Namen gemacht. Für seine aktuelle Single „symptons“ wurde er gar von Sir Elton John höchstpersönlich
geadelt, von der BBC wurde er zur Introducing-Show eingeladen. Die opulenten Vocals führen begleitet von stampfenden Rhythmen in den hymnischen Chorus hinein, der von der voluminösen Tenorstimme getragen wird. Eine bittersüße Sinfonie, in der die bedingungslose Hingabe Voraussetzung ist.

© 2018 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany