Artists

Artists

Robocobra Quartet (IRL)

trennlinie
RobocobraQuartet_700
trennlinie

Die Nordiren mit Stammsitz in Belfast veranstalten ein musikalisches Tauziehen zwischen Hardcore- und Free-Jazz. Das Spoken-Word entfaltet sich als Stream of consciousness, folgt keiner bestimmten Chronologie und wird jäh zersetzt von heulendem Saxofon. Dann wieder ein sorgfältiger Spannungsaufbau vergleichbar mit dem von BADBADNOTGOOD, begleitet von kafkaesken Handlungssträngen, die mit der Intensität eines Alabaster dePlume vorgetragen werden. Eine Fusion an den Grenzbereichen des Jazz bilden fluide Ellipsen, bei der man der Einschätzung des DIY Magazine nur zustimmen kann: „Barely of this world.“

© 2019 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany