Artists

Artists

The Black Atlantic (NL)

trennlinie
TheBlackAtlantic_350
Releases
Darkling, I Listen (2012)CD-EP / 12″ EP
Reverence For Fallen Trees (2011)CD / Vinyl
trennlinie

Für Haldern-Liebhaber sind The Black Atlantic schon gute alte Bekannte, ach was sag ich, Freunde geworden. Die Band spielte 2010 sowohl auf dem Festival als auch in der Haldern Pop Bar. Kern der ständig mutierenden Kammer-Pop-Band aus Groningen ist Geert van der Velde, der in einem früheren, aufgeregteren Leben mal Sänger einer amerikanischem Metalband war.

Van der Velde hatte The Black Atlantic ursprünglich nur als Seitenprojekt seines Philosophiestudiums gestartet, das er aber zunehmend ernsthafter verfolgte, nachdem er im Winter 2006 seiner Freundin, jetzigen Frau und gelegentlichen Mitmusikerin seinen ersten Song zum Valentinstag geschenkt hatte.

Wie schon so oft in der Vergangenheit, fängt auch die Geschichte dieses akustischen Schatzes in der Abgeschiedenheit einer Blockhütte an. Das vorliegende Debütalbum wurde nämlich im Winter 2008 im Norden des Staates New York, nahe der kanadischen Grenze aufgenommen. Ein Großteil der Aufnahmen fand ihren Weg zurück ins niederländische Zwolle, wo sie im Frühling/ Sommer 2009 zum vorliegenden Album raffiniert wurden.

© 2017 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany