Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Colonski » Mi 3. Jul 2019, 14:33

Wenn man sich ein wenig durch die Infos der Bands und Booker wühlt kommt man auf folgende Tageseinteilung:

Donnerstag 08.08. (im Zweifel mit Vorsicht zu genießen da Bands teilweise den Festivalanfang im Tourkalender stehen haben)
Black Midi
Dermot Kennedy
Elektro Guzzi
Durand Jones
GEWALT
Kadavar
James Leg
Jeremy Dutcher
Kikagaku Moyo
Lisa Morgenstern
Kirill Richter
Keir
Kuersche
Loyle Carner
Maarja Nuut
Palace
Robocobra Quartet
Sea Girls
Whenyoung
Thirsty Eyes
The Chats
Syml
Gerry Cinnamon

Freitag 09.08.
Alex The Astronaut
Charlie Cunningham
Cantus Domus
Balthazar
Blanco White
David Keenan
Father John Misty
Felix Kramer
Gurr
Jesse MacCormack
Fontaines DC
Jungstötter
Junius Meyvant
Rayland Baxter
Soap & Skin
Sophie Hunger
Stella Donnely
Woods of Birnam

Samstag (10.08.)
5KHD
Faraj Suleiman
Shida Shahabi
Tony Carey
Town of Saints
Daughters
Flamingods
Haiku Hands
Brandt Brauer Frick
Wand
Khruangbin
Manuell Troller
Michael Kiwanuka
Moka Efti Orchestra
Puts Marie
The Districts
Tangerine

unklar
Stargaze & Greg Saunier (sicher Do oder Fr. weil in der Kirche)
Alyona Alyona
Another Sky
Barns Courtney
Dylan Cartlidge
Idles (nicht Donnerstag)
Jason Bartsch
Julien Baker
Kat Frankie
Patrick Watson
Pictures
Whitney (nicht Samstag)
Colonski
 
Beiträge: 79
Registriert: Do 4. Jun 2015, 12:55

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon sheepdoc » So 7. Jul 2019, 15:47

Moka Efti ist laut Facebook am Samstag in Kassel...
sheepdoc
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 24. Dez 2013, 12:27

Festival Radio

Beitragvon JohnRossEwing » Sa 13. Jul 2019, 15:52

Hot and upcoming
2019 erstmalig
MUSIKABEND auf
JohnRossEwing
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 11:01

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon JohnRossEwing » Sa 13. Jul 2019, 16:24

Nochmals:
Hot and upcoming
MUSIKABEND auf

Oder lest mehr
http://www.lomax-deckard.de/2019/07/674 ... tival.html
JohnRossEwing
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 11:01

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon hapo2019 » Do 18. Jul 2019, 13:36

Hallo zusammen,
nachdem in den vergangenen Jahren diverse Hochzeiten, Geburtstage und Krankheiten dazwischen kamen sieht es dieses Jahr prächtig aus und mein ersters Haldern Pop kann wohl kommen. YEAH!
Auf den "großen" Festivals stört mich in der Regel die überbordernde "Sehen-und-gesehen-werden"-Mentalität und das fehlende Interesse an der Musik. Auch daher rührt der langehegte Wunsch einmal nach Haldern zu pilgern.
Besonders gespannt bin ich auf: Gerry Cinnamon, Idles, Blanco White, Alex the Astronaut, Brandt Brauer Frick und Loyle Carner.

Mir stellen sich nun ein paar praktische Fragen und hoffe, dass jemand von den alten Hasen mir ein paar Tipps geben kann.

1. An-/Abreise
Wie chaotisch gestaltet sich in der Regel die Anreise? Ist Donnerstag 10 Uhr noch in Ordnung oder sollte man bei Platzöffnung da sein? Lief das in den letzten Jahren reibungslos oder muss man mit Stau und Polizeikontrollen rechnen? Bis wann muss die Abreise erfolgt sein?

2. Verpflegung auf dem Campingplatz
Wie verlässlich kann in Haldern Verpflegung gekauft werden? Kann man über die Tage problemlos kühles Bier und Wasser im Supermarkt besorgen? Ist (falls keine akute Brandgefahr besteht) ein Holzkohlegrill erlaubt?

Vielen Dank und beste Grüße
Torsten
hapo2019
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Jul 2019, 13:10

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Bob2014 » Do 18. Jul 2019, 15:09

hapo2019 hat geschrieben:1. An-/Abreise
Wie chaotisch gestaltet sich in der Regel die Anreise? Ist Donnerstag 10 Uhr noch in Ordnung oder sollte man bei Platzöffnung da sein? Lief das in den letzten Jahren reibungslos oder muss man mit Stau und Polizeikontrollen rechnen? Bis wann muss die Abreise erfolgt sein?

2. Verpflegung auf dem Campingplatz
Wie verlässlich kann in Haldern Verpflegung gekauft werden? Kann man über die Tage problemlos kühles Bier und Wasser im Supermarkt besorgen? Ist (falls keine akute Brandgefahr besteht) ein Holzkohlegrill erlaubt?


Die Anreise um 10 sollte kein Problem sein. Viel Stau gibt es da eigentlich nie. Vielleicht wird es auf den letzten 100 Metern ein wenig zähfließend, das war es aber auch. Aber was willst du denn mitbringen, dass du nach Polizeikontrollen fragst?

Verpflegung kannst du im Dorf besorgen, Rewe und Norma sind zu Fuß in etwa 15 Minuten zu erreichen. Da ist ausreichend Bier und Wasser vorrätig. Kühles Frischgezapftes gibt es auch am Bierrondell auf dem Bauernhof am Ende des Campingplatzes. Zum Thema Grillen kommt bestimmt in den nächsten Tagen noch eine Info von den Festivalmachern.

Viel Spaß auf dem ersten Haldern!
Bob2014
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 17. Apr 2014, 05:56

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Do 18. Jul 2019, 16:36

also ich kann mich nicht erinnern, dass im Umfeld des Festivals (seit 2004 regelmäßig dabei) Polizeikontrollen stattgefunden hätten.

Ankunft 10 Uhr am Donnerstag reicht vollkommen aus, um einen schönen Platz zu ergattern.

Übrigens ist es sogar während des Festivals möglich mit dem Auto das Gelände zu verlassen, z.B. um im Dorf erforderliche Einkäufe zu erledigen.
zion
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon hapo2019 » Do 18. Jul 2019, 17:27

Vielen Dank für die Antworten. Perfekt, das klingt super!
Kenne es nur von anderen Festivals, dass durch Kontrollen es zu erheblichen Rückstaus bei den Zufahrten kommt. Darüber hinaus fürchte ich sie nicht ;-)
Beste Grüße
hapo2019
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Jul 2019, 13:10

haldernspecial im radio

Beitragvon kls » Fr 19. Jul 2019, 12:50

moin zusammen,
also unser radiospecial zum diesjährigen haldernpopfestival läuft heute abend ab 21 bis 23uhr auf radio blau. außerhalb von leipzig im livestream auf https://www.radioblau.de/ zu hören.
bis dahin und beste grüße
klaus
kls
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Jul 2016, 20:47

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon mauser » Di 23. Jul 2019, 12:11

Sea Girls, Another Sky und Kikagaku Moyo am Donnerstag im Jugendheim - worst case :(((

das sind doch drei Bands, die von ihrer Musik her locker ein größeres Publikum anziehen würden. Und da ich mit meinen Kids in jedem Fall SYML sehen will, werden auch Palace für mich wegfallen. Oh Mann, warum müssen die alle zusammen am Donnerstag spielen, und dann noch so verteilt.
mauser
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Dez 2013, 12:12

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast
cron
© 2019 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany