Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Colonski » Mi 8. Aug 2018, 07:40

Tinpan Orange würde ich auch sehr gerne noch an anderer Stelle auf dem Festivalgelände sehen.

In der Tat eine sehr sehr gute Band und im Studio quasi "verschenkt"
Colonski
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 4. Jun 2015, 12:55

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Wismutfan » Mi 8. Aug 2018, 09:25

HM08 hat geschrieben:@ wismutfan: manchmal sind es halt die tourpläne oder routen, die einen späteren termin nicht zulassen und bevor man sie gar nicht bekommt..

public service broadcasting hätte ich auch gerne später in der dunkelheit gesehen, oder slow readers club wäre bestimmt auch super abends für die stimmung !

Ja, bei vereinzelten Fällen kann das schon vorkommen. The Inpector Cluzo muss am nächsten Tag z.B. in Ungarn sein. PSB oder SLC haben aber wieder keine anderen Tour-Termine. Ich denke, die meisten Bands sind da schon relativ flexibel. Aber die Besetzung abends auf der Mainstage ist ja meiner Meinung nach schon die letzten Jahre eher mau gewesen und dieses Mal leider wieder so. Da kann halt gerne mal wieder was drauf, was ein bisschen mehr nach vorne geht oder etwas flotter ist etc. Muss es ja auch ansprechen in der Hoffnung, dass es nächstes Mal besser wird ;) Ansonsten wie gesagt ein richtig cooles Line-Up dieses Jahr und ich freu mich schon wie bolle :)
Wismutfan
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 26. Dez 2013, 14:52

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Mi 8. Aug 2018, 09:46

Kann Wismutfan verstehen. Zur Prime-Time kann die Hauptbühne ruhig zum Bewegen anregen.
Das hatte ich in den letzten Jahren auch in Ansätzen vermisst.
2017 hingegen wurde da mit Clueso, Käptn Peng und Bilderbuch gegengesteuert - auch wenn mich das selbst nicht ansprach.
Und auch dieses Jahr erwarte ich einiges an Bewegung bei Seun Kuti (!!!!) und King Gizzard & The Lizard Wizard.
Sehr gelungen finde ich 2018 die Zeltacts zum Ausklingen (DJ St. Paul, Rival Consoles, Ariel Pink).

In knapp 24h bin ich vor Ort :)
Druschi
 
Beiträge: 237
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon HM08 » Do 9. Aug 2018, 08:29

Ein schönes Haldern 2018 euch & uns allen!
Möge Regen & Wind uns verschonen!!!
HM08
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:28

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Mick » Do 9. Aug 2018, 14:18

Ich wünsche allen ein schönes Festival und hoffe, dass auch das Wetter mitspielt.
Hab mich auch tierisch drauf gefreut, bin aber auf der Zielgeraden leider von einem
hundsgemeinen Virus gestopt worden.Habt Spaß für mich mit und bis nächstes Jahr!
liebe Grüße
Mick
Mick
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 24. Jul 2018, 17:09

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Anja-Anja » So 12. Aug 2018, 13:14

Michael? MICHAEL!!!
Der Bandname, nachdem Du mich gefragt hast, lautet "Parcels" (die australischen Surfjungs beim Haldern 2017, Spiegelzelt)
Ganz liebe Grüße und bis nächstes Jahr, dann bekommst Du auch noch ein Getränk von mir :-)
Beste Grüße :-) Anja
Anja-Anja
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 23:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon mauser » So 12. Aug 2018, 15:13

Wunderschön, für alle aus meiner Gruppe tatsächlich das beste und vielseitigste Line-Up der letzten Jahre.

Freitag zwischen Kirche und Villagers hatte ich Zeit für die Freunde auf dem Zeltplatz, Samstag dann ein richtig rundes Programm auf der Hauptbühne. Wetter auch top, nachdem es unseren Pavillon am Donnerstag vernichtet hatte.

Meine Top drei:
Adam French
Phoebe Bridgers
Barr Brothers

Auch toll:
Nils Frahm
Big Thief
Kevin Morby
mauser
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 24. Dez 2013, 12:12

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Flo » So 12. Aug 2018, 16:04

Hallo zusammen!
Auch für unsere Gruppe wieder ganz toll, auch wenn uns das Line-Up zu experimentell war (Reverend Beat-Man sollte bspw. verboten werden!) und wir mit Frahm oder Ariel Pink am Ende eines Festivaltags nicht viel anzufangen wissen.
Meine Volltreffer - neben dem Wetter:
Jordan Mackampa (was für eine Atmosphäre in der Bar und was für ein sympathischer Kerl!)
Slow Readers Club (leider viel zu früh am Freitag)
Kevin Morby
Flo
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 12:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon HM08 » So 12. Aug 2018, 19:00

Auch zurück: Erstmal einen fetten Dank an die Haldern Mannschaft. Jedes Jahr immer wieder schön und beindruckend, dass der ganze Ort das Festival mitträgt und so engagiert ist.

Das Wetter war auf jeden Fall Freitag und Samstag gut, hätten noch nach dem Sommer 2-3 Grad mehr sein können.

Zu meinen Top Acts gehörten: Amyl and the Sniffers, Kettcar, Slow Readers Club, Fortuna Ehrenfeld Teil 2 (1 verpasst), Hope

Andere Bands hätten besser zu einer anderen Zeit (z.B. Public Service Broadcasting oder Slow Readers Club) spielen sollen.

Ansonsten war der hintere Teil des Geländes mit Weinbar und Saft-Stand van Nahmen TOP! Sehr chillig und lecker, gerne jedes Jahr!
HM08
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:28

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Bob2014 » Mo 13. Aug 2018, 08:25

Herrlich war's. Da ist auch der Wind egal, der unser Camp gleich zweimal komplett zerstört hat. :D
Nächstes Jahr dann bitte endlich mal wieder ein Sonnen-Haldern.

Meine Highlights 2018:

1. Jenny Lewis (Hauptbühne)
2. Astronautalis (Spiegelzelt)
3. Amyl and the Sniffers (Spiegelzelt)
4. Canshaker Pi (Spiegelzelt)
5. Broen (Spiegelzelt)
Bob2014
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Apr 2014, 05:56

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
© 2018 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany