Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fuerstfriedrich » Di 30. Jan 2018, 15:32

Klar, die Sache mit den Gagen ist natürlich immer reine Spekulation. Wenn ich mir aber anschaue, welche Festivals Bon Iver letztes Jahr gespielt haben (z.B. Head beim Primavera, Co-Head beim Coachella), dann kann ich mir schwer vorstellen, wie das Haldern das finanziell stemmen sollte. Nichtsdestotrotz lasse ich mich gerne eines Besseren belehren und würde mich wahnsinnig darüber freuen.
fuerstfriedrich
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 12:18

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Di 30. Jan 2018, 19:23

Also an Bon Iver glaube ich nun auch nicht.
Man darf ja wohl noch in Erinnerungen schwelgen ohne gleich jemanden anteasern zu wollen, oder?
Aber Haldern schreibt seine eigenen Gesetze. Unmöglich ist's nicht.

Den richtigen Vorfreude-Knaller habe ich nun auch nach der zweiten Bestätigungswelle noch nicht, obgleich ich erneut anerkennen muss, dass hier wieder hinsichtlich Qualität und Vielfalt gebucht wurde. Ein großer Freund von Kettcar und dem Poisel bin ich zwar nicht, doch langweilig wurde es mir bei dem Alternativprogramm nie. Siehe Clueso letztes Jahr.

Die Phoebe Bridgers erwarte ich auch in der Kirche, zu recht. Im Zelt sind doch die leisen Künstler doch noch kaum möglich. Das liegt zum einen am Publikum und zum anderen an die parallel bespielte Hauptbühne.

Grizzly Bear erwarte ich hier noch in einer der letzteren Videos.
Druschi
 
Beiträge: 237
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch / Kinderprogramm

Beitragvon Hoppetosse » Mi 31. Jan 2018, 17:56

von HM08:
"Eine Idee wäre auch die Damen und Herren von "Unter meinem Bett" einzuladen. Bernd Begemann, Gisbert zu Knyphausen solo, aber auch mit ihrem Kinderprogramm wären sicherlich auch gerne gesehen.... (Tonfisch damals waren auch ein absolutes Highlight)
Die Kinder würden sich auch freuen..."

allerdings: Tonfisch war ein Highlight (wer nicht dabei war: im Spiegelzelt, Zielgruppe Kindergartenalter, und die waren auch reichlich da, Texte mehrsprachig, mit tollen Instrumenten und wunderbarer Rahmenhandlung und dem Headliner Reggaewurm!)

Wenn die eingangs genannten auch Kinderprogramm machen, wird das tollste Nachwuchsförderung. Gerne.

Und ein ernster Appell an den Ton/Meister der Regler am Mischpult: Beim Auftritt von Tonfisch haben viele Kinder die Lautsprecher angetanzt. Zwischen den Boxen waren Menschen, mit Stimme, Akkordeon, Baß oder Cello, eben echte Klänge. Wenn Ihr erneut die Ehre habt, für Kinder zu mischen, dann lasst viele Dezibel weg. Diese Gäste haben noch viel mehr natürlichen Input (als "normale" Haldern-Besucher oder alte Säcke vom Stammtisch) und brauchen keine amps.

schöne Grüße
Ralf
Hoppetosse
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Apr 2017, 23:15

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Do 1. Feb 2018, 08:42

Frank Turner wäre ein Traum, aber der bespielt im Herbst jetzt auch in D die großen Hallen. Parcels und Mighty Oaks sind auf einem Festival ein paar km weiter, also auch nicht unbedingt mit zu rechnen, schade.
Listener (US)
Flash Forward (WES)
jupp
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Felse » Do 1. Feb 2018, 09:38

Bei Listener bin ich bei Jupp. Finde ich auch richtig stark.

Und da ich a) das Album einfach richtig gut finde und b) ich sie letztes Jahr dummerweise verpasst habe: Shame. (Werbung in eigener Sache: das Album stelle ich auch nächsten Montag in der Radio-Sendung vor. 2100 Uhr wie gehabt. www.radio-r.de)
Felse
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon SigurRósFan » Do 1. Feb 2018, 13:30

Listener #3
SigurRósFan
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 14:59

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon HM08 » Do 1. Feb 2018, 17:13

@ hoppetosse

"unter meinem bett" ist doch ein kinderprogramm, oder? Bin auch erst vor wenigen Tage zufällig darauf gestoßen, nachdem ich einen Konzertbericht von Köln gelesen hatte. https://www.youtube.com/watch?v=0Nia6twhDRY

Frank Turner spielt im November in Düsseldorf in der Mit...halle, halte dies etwas zu übermotiviert. Aber vllt. bekommt er die Halle ja schon voll.
Ich denke aber auch, dass er nicht unbedingt die großen Gagen nimmt, aber auch die kleinen Festivals gerne mitnimmt.
HM08
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:28

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Felse » Fr 2. Feb 2018, 07:50

Julien Baker spielt ja auf dem c/o pop. Ist zwar paar Tage nach dem Haldern aber fände es trotzdem toll, wenn sie gebucht werden könnte/würde. Und da sie mit Phoebe Bridgers schon zusammen getourt ist kennen die sich und möchten mit Sicherheit zusammen im Backstage-Bereich zelten.
Felse
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Blunoiser » Fr 2. Feb 2018, 08:43

@Bugenhagen:
Fortuna Ehrenfeld werden ziemlich sicher spielen. Da gab es schon letztes Jahr einen Deal.
Blunoiser
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 08:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Sa 3. Feb 2018, 10:54

Wer Tora 2015 im Spiegelzelt gesehn hat, der wurde Zeuge von dieser unglaublichen, transportierenden Stimme von
MERRYN JEANN.
Die könnte ich mir gut im Tonstudio vorstellen:
Druschi
 
Beiträge: 237
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
© 2019 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany