Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Wismutfan » So 29. Dez 2019, 17:46

Wow, 58 % Post-Punk in der ersten Bestätigungswelle. Übertreibt's nicht damit :D
Wismutfan
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 26. Dez 2013, 14:52

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Wismutfan » Mo 6. Jan 2020, 17:21

Na da mal noch ein paar bescheidene Wünsche von mir für dieses Jahr:
1. Die Belgier "SONS". Perfekt, um das Spiegelzelt auseinanderzurupfen. Mein Highlight des letzten Iceland Airwaves. Die will ich ungern dem Halderner Publikum vorenthalten ;)

2. "...And You Will Know Us by the Trail of Dead": Wäre mal wieder passender Rock auf der Hauptbühne für spätere Stunde. Bringen am 17.01. ein neues Album raus. Auch, wenn man da natürlich erstmal reinhören muss, aber enttäuscht haben die bisher noch nie.
3. "Angel Olsen": Von dem, was ich bisher vom neuen Album gehört hab, einfach Hammer. Passt gut als ruhigerer, aber extrem atmosphärischer Act zu später Stunde auf die Hauptbühne. Ist laut Tourplan am 22.07. allerdings in den USA. Fraglich, ob die danach nochmal nach Europa kommt. Falls nicht, gern vormerken für nächstes Jahr ;)

4. Auch, wenn die dieses Jahr wahrscheinlich überhaupt nicht nach Europa kommen: "Manchester Orchestra"! Irgendwann müssen die einfach mal auf's Haldern :)
5. "Anna von Hausswolff" ist dieses Jahr auch noch auf Tour. Gerne wieder spät Abends ins Spiegelzelt oder gern auch auf die Hauptbühne. Die ist (v.a. live) einfach eine Wucht:

6. The National kann mit dem neuen Album (und entsprechend guten Gastsängerinnen) auch gerne wiederkommen :)
7. Viele gute Überraschungs-Bands, die ich noch nicht kenne :D
Wismutfan
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 26. Dez 2013, 14:52

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon ichbineinkoelsch » Fr 10. Jan 2020, 17:44

Hallo!

Fährt jemand zum Eurosonic und hat Tipps?

Grüße
Michael
ichbineinkoelsch
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 10:37

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon v.wess » Di 14. Jan 2020, 10:13

Ich bin eigentlich immer zufrieden mit dem Programm, aber da ich dieses Jahr neue Leute mit dem Haldern bekannt mache, schicke ich jetzt auch mal eine Wunschliste. :) Würde mich sehr über eine Rückkehr der Barr Brothers, Jade Bird, Gurr, Sampa the Great oder Courtney Barnett freuen. Bitte bringt doch mal mehr Mädels auf die Hauptbühne, das wäre schon schön...
Außerdem scheinen Nada Surf wieder aktiver zu sein und ich hab mir eigentlich immer schon gewünscht, dass ihr mal die Posies nach Haldern holt, oder nur Ken Stringfellow oder nur Jon Auer. Dann wäre mir ziemlich egal was sonst kommt. ;D
v.wess
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 07:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Felse » Do 23. Jan 2020, 10:58

Wie sieht's denn aus mit Turbostaat? Auf der Bühne richtig gut. Dazu ein neues Album was mich wieder einmal begeistert.
Felse
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Do 23. Jan 2020, 15:03

Turbostaat wären gei, genau wie ...Trail of Dead, die wieder zu alter Stärke gefunden haben.
auch ganz gut: Hippie Trim
jupp
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon thorbsel » Fr 7. Feb 2020, 16:26

also wenn ich noch wünsche äußern dürfte^^:

einfach alles engagieren was man von saddlecreek records in die finger bekommen kann ist nie ein schlechter plan :D

Stef Chura, Black Belt Eagle Scout, Big Thief (ja ja, waren erst da und sind mittlerweile bei 4AD), Hop Along, The Rural Alberta Advantage. Alles ganz starke Künstler!

und auch mit Künstlern bei secretly canadian hatte man in letzter Zeit ein gutes Händchen.

Ich habe keine Ahnung ob eine zusammenarbeit mit Labels überhaupt etwas ist das einen Booker beschäftigen muss, aber kann nicht schaden ;)
thorbsel
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 20:35

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » So 16. Feb 2020, 16:12

der zweite Trailer für das 2019er Haldern Pop, wurde letztes Jahr am 14.02. hochgeladen, ich rechne schwer damit, dass wir uns an Karneval über einen neuen Trailer freuen können.

Wünsche:
Mitski
Nick Mulvey
und nochmal Die Höchste Eisenbahn
zion
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon hoogvorst » Mi 19. Feb 2020, 16:46

Ich liebe Haldern, weil es ein schönes gemischtes Indie-Festival ist / war. Mit den neuen Bestätigungen sehe ich eine Verschiebung zu immer mehr Rock und Postpunk und sehr wenigen anderen Genres. Schade. Ich hoffe, dass die folgenden Bestätigungen die Vielfalt wieder verringern.
hoogvorst
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:40

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Nijhuis » Mi 19. Feb 2020, 21:38

Hab mich sehr über die neue Bestätigungswelle gefreut. Mit Sports Team ist mir mein absoluter Top-Wunsch erfüllt worden. Diese Band kann live alles abreißen. Danke Danke. Bitte zur späten Abendzeit auf die Reitplatzbühne und alle werden durchdrehen.


The Murder Captital haben im letzten Jahr hier im ausverkauften Artheater in Köln wirklich jeden begeistert hinterlassen.


Komischerweise hatte mich folgender Song von Provinz im letzten Jahr verfolgt und wollte nicht aus dem Ohr gehen:


Freue mich jetzt schon auf eines der allerschönsten Wochenende des Jahres.
Folgende Bands könnten diese Vorfreude sogar noch steigern:
Do Nothing


Porridge Radio


Sons
Nijhuis
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 19:03

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste
cron
© 2020 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany