News

News

Haldern Pop Festival 2018 – Die finalen Infos

hpffinaleinfos

1. Aktuelle Wettersituation / Brandschutz
Aufgrund der aktuellen Wettersituation und den ausgetrockneten Wiesen und Wälder möchten wir euch an dieser Stelle darum bitten, ganz besonders auf euch und euer Umfeld zu achten. Lagerfeuer sind auf dem Campinggelände NICHT gestattet. Das Grillen ist auf dem Campinggelände NUR mit fest stehendem Gasgrill und mit Grillkohle auf den zwei ausgewiesenen Grillplätzen erlaubt, die sich auf der ersten und der hinteren Campingwiese befinden. Achtet bitte darauf, dass ihr eure Grillkohle grundsätzlich NUR in den dafür vorgesehenen Aschetonnen entsorgt. Diese findet ihr bei allen Müllcontainern. Dies gilt natürlich auch für Zigarettenreste und alle anderen schnell entflammbaren Gegenstände. Auf dem Festivalgelände und am Duschcamp wird es kostenlosen Trinkwasserzugang geben.

1. Current weather situation / fire protection
Due to the current weather situation and the dry meadows, we would like to ask you at this point to pay particular attention to you and your environment. Campfires and barbecues are not allowed on the campsite. At the entrance of the campsite you will find a designated barbecue area. Please be careful with coal and cigarettes and watch out for your neighbours.

Due to the current weather situation and the dried up meadows and forests, we would like to ask you at this point to pay particular attention to you and your environment. Campfires are NOT allowed on the campsite. Barbecuing is allowed on the campsite ONLY with fixed gas grill and with charcoal on the two designated barbecue areas located on the first and the back camping meadow. Please make sure that you dispose of your charcoal ONLY in the designated ash tons. These can be found at all dumpsters. Of course, this also applies to cigarette remains and all other quickly flammable items. There will be free drinking water access on the festival grounds and at the shower camp.

2. Taschen- & Rucksackverbot / Sicherheitshinweis
Bitte beachtet, dass auch in diesem Jahr aufgrund der aktuellen landesweiten Sicherheitslage keine Rucksäcke, Taschen, Beutel o.ä. in den Biergarten sowie auf das Hauptgelände (Hauptbühne) mitgebracht werden dürfen. Brustbeutel sowie Bauch- und Gürteltaschen bis zu einem Format von 20 x 30 x 20 cm sind hingegen erlaubt. Bitte plant etwas mehr Zeit für die Sicherheitskontrollen am Einlass ein und folgt den Anweisungen des Sicherheitspersonals.

2. Bag Policy
Given a tightened security situation across the country, please be aware that NO backpacks, bags, sachets or the like are allowed in the beer garden and in the mainstage area. Small neck pouches or belt bags up to a size of 20 x 30 x 20 cm are permitted. Due to security check at the entrance, please expect a few minutes more and follow the instructions of our security guards.

3. Carderobe Schließfächer
Für diejenigen, die keine Möglichkeit haben ihre Wertsachen im Auto unterzubringen, bieten die Schließfächer von CARDEROBE eine praktische Alternative. Die Schließfächer findet ihr auf dem Weg zum Einlasszelt. Bitte bedenkt, dass die Anzahl der Schließfächer begrenzt ist. Alle weiteren Infos findet ihr hier: haldernpop.com/schliessfaecher

3. Carderobe Lockers
For those of you having no possibility to leave your objects of value in your cars, we offer CARDEROBE lock boxes. Watch out for them on your way to the entrance tent but consider, that they are limited.

4. Verhalten bei Unwetter
Im Falle eines aufkommenden Unwetters werden wir euch rechtzeitig mittels Lautsprecherdurchsagen sowie über Meldungen auf unseren Social Media Kanälen dazu auffordern, euch in eure Fahrzeuge zu begeben bis sich die Wetterlage entspannt hat. Bitte verhaltet euch ruhig und befolgt die Anweisungen des Sicherheitspersonals. Bietet anderen Schutzsuchenden Platz, so können u.U. ganz neue Freundschaften entstehen. Durch Einschalten eurer Warnblinkanlage signalisiert ihr anderen Schutzsuchenden, dass ihr in euren Fahrzeugen noch freie Plätze habt. Bitte bewegt eure Fahrzeuge aus Sicherheitsgründen unter gar keinen Umständen. Für diejenigen, die keinen Unterschlupf in Fahrzeugen finden, haben wir zwei Hallen in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes vorgesehen. Bitte begebt euch zur Campingplatz-Ausfahrt an der Lohstraße. Dort werdet ihr von Einsatzfahrzeugen zu den entsprechenden Hallen geleitet.

4. In Case Of Approaching Thunderstorms
In case of approaching storms we will inform you via public address call on the festival grounds and announcements via social media. We will instruct you to go back to your cars and seek shelter until the weather conditions clear up. Please stay calm and follow the instructions of our security guards. If you have space left in your car, please turn on your emergency blinkers to give a signal others who are still seeking protection, also a great chance to make new friends! Not under any circumstances move your vehicles. For those of you who have no vehicle, we provide two hangars right next to the festival ground. Please resort to the camping site’s exit at Lohstraße. Emergency vehicles will pick you up there and take you to the hangars.

5. Campingplatz
Der Campingplatz ist dieses Jahr ab Donnerstag, 8.00 Uhr zugänglich. Vorher dürfen Camping und Parkflächen nicht betreten werden. Bitte seid euch darüber im Klaren, dass ihr nur mit gültigem Campingabriss Zutritt zu den Wiesen habt. Auch Freunde, die euch mit dem PKW „nur mal kurz wegbringen“ müssen ein Ticket vorweisen. Wer ohne Ticket anreist muss ein Pfand von je 120 € pro Person hinterlegen, das aber beim Vorzeigen einer Karte am Festivalgelände wieder erstattet werden kann. Haltet also bitte bei der Anfahrt alle eure Tickets und/oder Bändchen bereit. Dies erleichtert und beschleunigt uns erheblich die Arbeit. Leider haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder beobachtet, dass manche ihre halbe Inneneinrichtung (Sofas, Tische ect.) in unser grünes Dorf geschleppt haben. Wer den Campingplatz vermüllt darf sich nicht über Ärger mit dem Nachbarn, die uns ihre Wiesen freundlicherweise überlassen hatten, wundern. Die Entsorgungskosten nahmen überhand und wurden den Besitzern der Sofas in Rechnung gestellt. Lasst euren Sperrmüll also bitte zuhause und nehmt stattdessen eure Gitarre mit. Bitte beachtet, dass Stromaggregate und laute Musikanlagen auf den Camping- & Parkflächen nicht gestattet sind. Bitte dreht die Musik ab 22:00 Uhr runter und nehmt Rücksicht auf eure Campingnachbarn.

5. Campsite
The campsite will be open this year from Thursday, 8:00 am. Before camping and parking areas may not be entered. Please be aware that you only have access to the meadows with a valid campsite demolition. Even friends, who bring you by car have to show a ticket. If you arrive without a ticket you have to pay a deposit of 120 € per person, which can be refunded when presenting a ticket at the festival area. So please have all your tickets and / or tapes ready when you arrive. This greatly facilitates and speeds up our work. Unfortunately, we have observed in the past years again and again that some have half their interior (sofas, tables ect.) went to our green village. Those who littered the campsite should not be surprised by the trouble with the neighbors, who had kindly left their meadows to us. Disposal costs increased and were charged to the owners of the sofas. So please leave your bulky rubbish at home and take your guitar with you instead. Please note that generators and loud music systems are not allowed on the camping and parking areas. Please turn off the music at 22:00 and take care of your camping neighbors.

6. Bändchenausgabe
Eure Bändchen könnt ihr euch täglich von Donnerstag bis Samstag in der Zeit von 12.00 – 00.00 Uhr auf dem Festivalgelände abholen. Am Donnerstag wird es ebenfalls eine Bändchenausgabe von 10.00 – 20.00 Uhr auf dem Marktplatz vor der Haldern Pop Bar geben.

6. Distribution of wristbands
You can pick up your tapes daily from Thursday to Saturday in the time from 12.00 – 00.00 o’clock on the festival area. On Thursday there will also be a distribution from 10.00 – 20.00 o’clock on the marketplace in front of the Haldern Pop Bar.

7. An- und Abreise mit dem Zug
Die Haltestelle Haldern (Rheinl) wird von den Zügen der ABELLIO Rail NRW auf der Strecke zwischen Duisburg und Arnhem Centraal regulär stündlich angefahren. Bitte denkt daran, dass der Zug aus Düsseldorf kommend in Wesel geteilt wird und nur der vordere Zugteil bis Haldern weiterfährt.

Abfahrtszeiten am 12.08.2017
Von Haldern (Rheinl) in Richtung Wesel – Duisburg:
Stündlich: 07:22; 08:22; 09:22; 10:22; 11:22;..
Von Haldern (Rheinl) in Richtung Emmerich – Arnhem Centraal:
Stündlich: 07:30; 08:30; 09:30; 10:30; 11:30;…

7. Arrival and departure by train
The stop Haldern (Rheinl) is served by the trains of the ABELLIO Rail NRW on the route between Duisburg and Arnhem Centraal regularly every hour. Please remember that the train from Dusseldorf is divided in Wesel and only the front part of the train continues to Haldern.

Departure times on 12.08.2017
From Haldern (Rheinl) in the direction of Wesel – Duisburg:
Hourly: 07:22; 8:22; 9:22; 10:22; 11:22; ..
From Haldern (Rheinl) in the direction of Emmerich – Arnhem Centraal:
Hourly: 07:30; 8:30; 9:30; 10:30; 11: 30; …

8. Gepäckshuttle mit König Pilsener
Auch in diesem Jahr bieten wir den Bahnfahrern in Kooperation mit König Pilsener den beliebten kostenfreien Gepäck-Shuttle Service vom Halderner Bahnhof zum Campingplatz an. Während ihr unbeschwert euer König genießt, rollen Rucksack & Co. schon zum Campingplatz. Der patente Heinzelmännchenservice steht euch am Donnerstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr zur Verfügung.

8. Baggage shuttle with König Pilsener
In cooperation with König Pilsener, we will again be offering the free luggage shuttle service from Halderner Bahnhof to the campsite this year. While you enjoy your köpi, backpack & Co. are already rolling to the campsite. The service is available on Thursday from 9:00 am to 6:00 pm and on Friday from 9:00 am to 4:00 pm.

9. Ingenieure Ohne Grenzen
Auch in diesem Jahr findet ihr im Biergartenbereich den Stand der Ingenieure Ohne Grenzen, die sich schon auf euch freuen: “Mit unserem aufgemöbeltem Dixi wollen wir euch auch dieses Jahr auf dem Festival mit dem schönsten und saubersten Toilettenhäuschen verwöhnen und dabei auf die Sanitärproblematik in Entwicklungsländern aufmerksam machen. Nicht zuletzt möchten wir auch über unsere weiteren Projekte zu Themen wie Solarthermie und Wasserkraft informieren. Mit dieser Aktion sammeln wir Spenden in Form von Pfandbechern, Geldspenden oder einer Fördermitgliedschaft, um unsere Projekte realisieren zu können. Ihr findet uns auf dem Festivalgelände neben dem Biergarten. Wir freuen uns auf euch!”

9. Ingenieure Ohne Grenzen
Also in this year you will find in the beer garden area the booth of the Ingenieure Ohne Grenzen, which are already looking forward to you: “With our beautiful Dixi we want to spoil you again this year at the festival with the most beautiful and cleanest toilet house and thereby on the sanitation problem in developing countries to draw attention. Last but not least, we would also like to inform you about our further projects on topics such as solar thermal energy and hydropower. With this action, we collect donations in the form of deposit cups, cash donations or a sponsoring membership in order to realize our projects. You will find us on the festival grounds next to the beer garden. We look forward to seeing you!

10. Öffnungszeiten Haldern Pop Shop
Im Dorf neben der Haldern Pop Bar, Lindenstr. 1b, 46459 Haldern
Donnerstag 09. August 10.00 – 18.00 Uhr
Freitag 10. August 10.00 – 16.00 Uhr
Samstag 11. August 10.00 – 16.00 Uhr
NEU: Sonntag 12. August 09.00 – 12.00 Uhr

10. Opening Haldern Pop Shop
In the village next to the Haldern Pop Bar, Lindenstr. 1b, 46459 Haldern
Thursday  09. August 10.00 – 18.00 clock
Friday 10th of August 10.00 – 16.00
Saturday 11th of August 10am – 4pm
NEW Sunday 12th August 09.00 – 12.00

 

© 2018 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany