News

News

Haldern Pop Tagebuch – Tag 52 Gemüsegarten

Tag-52-875

07. Mai 2020

Gemüsegarten

Eine Ode an den Gemüsegarten. Eine Bank der Zeit, die Zinsen sind gesund und am Ende trainiert ein jeder die Geduld. In Zeiten wie diesen, lässt sich überschüssige Energie leicht in Zukunft verwandeln. Er bleibt, wo er ist und Gassi gehen die anderen. Sich kümmern und kleine Erfolge in die Pfanne werfen, hat etwas Erhebendes und begegnet der Ohnmacht mit gemütlichem Widerstand. Ein König isst seinen eigenen Salat und eine Königin überlässt ihm gerne den Acker. Die Jahreszeiten kümmern sich um die Pausen und der gesunde Appetit schlägt Purzelbäume. Alle Museen, Theater und Restaurants mussten schließen, nur das Wachsen hörte nicht auf. Nein, ich habe nicht immer Hunger, aber verstehe immer besser meinen alten Freund Peter.

SR/Haldern Pop
Foto: Christoph Buckstegen

 

Haldern Pop Diary – Day 52
07 May 2020

Vegetable Garden

An ode to the vegetable garden. A bank for time, the interest rates are healthy and in the end, everyone trains his or her patience. In times like these, excess energy is easily converted into a future. It stays where it is and the others go for a walk. Taking care and throwing small successes into the pan has something uplifting and meets the powerlessness with cosy resistance. A king eats his own salad and a queen likes to leave the field up to him. The seasons take care of the breaks and the healthy appetite performs somersaults. All museums, theatres and restaurants had to close, only the growing did not stop. No, I am not always hungry, but I understand my old friend Peter better and better.

SR/Haldern Pop
Photo: Christoph Buckstegen

© 2020 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany