Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: Maik

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fuerstfriedrich » Di 19. Jul 2022, 21:06

@Druschi …und ein paar Bands hatten in der Auflistung gefehlt, die nun aber im Trailer bestätigt wurden (Ellie Dixon, Terra Profonda, Fruit Bats, Thumper).

Low Cut Connie taucht nicht mehr auf dem Plakat auf. Bin gespannt, ob da etwas kommuniziert wird.
Insgesamt bin ich mit der neuen Welle zufrieden. Insbesondere freue ich mich über Eli Smart, Famous und Glauque. Loney Dear ist immer gut. Schön auch, das Cantus Domus und Stargaze wieder dabei sind. Ansonsten auch viel Unbekanntes zum Reinhören.
Die Vorfreude ist da!
fuerstfriedrich
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 12:18

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Mi 20. Jul 2022, 09:52

Laut Twitter ist das line up komplett...
"We are happy to reveal the final line up for this years edition!"
jupp
 
Beiträge: 107
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Gedgefan » Mi 20. Jul 2022, 15:41

Beatsteaks sind also ein Running Gag? Nicht, dass ich scharf auf sie wäre.
Gedgefan
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Jul 2022, 14:38

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Mi 20. Jul 2022, 18:44

Beatsteaks wohl dann als Suprise-Act. Derart spielen die auch auf anderen (kleinen) Festivals.
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Do 21. Jul 2022, 13:58

Welche Kollaborationen zwischen Bands und Stargaze/Cantus Domus erwartet oder wünscht ihr euch?

Eine mit BC,NR ist sehr wahrscheinlich.
Eine mit BBNG und/oder Sons of Kemet fände ich cool.
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Mave » Do 21. Jul 2022, 17:05

Frage mich, warum Jockstrap und Bonny Light Horseman nicht bestätigt sind, aus der angeblichen Ankündigung, wo ansonsten eine extrem hohe Trefferquote ist. Zumal Anaïs Mitchell als Teil von BLH auch am Donnerstag noch auf dem Way Out West spielt und 50% von Jockstrap als Teil von BC,NR auch schon vor Ort sind. Beide würden das Line-Up für mich nochmal extrem aufwerten!
Mave
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 7. Jan 2014, 15:56

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Do 21. Jul 2022, 18:49

@Mave
Vielleicht werden sie als Ersatz zurückgehalten, für den Fall, dass noch jemand absagen sollte?
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon hoogvorst » Fr 22. Jul 2022, 09:58

verwandelt sich haldern in ein post-punk-festival mit black midi, dry cleaning yard act, squid, black country u.s.w.? viellleicht ein bisschen zoviel dieses jahr.
hoogvorst
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:40

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Fr 22. Jul 2022, 11:19

Stimmt.
Post-Punk, Jazz und Singer Songwriter dominieren.
Gefühlt ist die diesjährige Ausgabe vor allem rhythmisch interessant. Vieles ist sehr experimentell und ansprüchig. Mir sagt das zu.
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Felse » Fr 22. Jul 2022, 16:28

Ich find das mit Post-Punk und Jazz richtig gut. Finde das Festival hier am Puls der Zeit.
Felse
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:54

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron
© 2022 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany