Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Mi 13. Jul 2022, 19:40

@jupp: das mit den Tageskarten kann ich mir auch vorstellen.

Es würde mich ja mal interessieren, wie viele Tickets bisher verkauft sind.
Davon wird es sicherlich auch ein Stück weit abhängen, ob größere Namen budgettechnisch noch möglich sind. Wir werden es in 4 Wochen sehen.
zion
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Fr 15. Jul 2022, 07:25

Ob heute wohl was kommt?

Zur Überbrückung:
Interpol haben zu ihrer alten Stärke zurückgefunden. Hört mal ins neue Album rein!
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon hoogvorst » Fr 15. Jul 2022, 23:20

Was erwartet uns? Keine neuen Videos und Bestätigungen seit dem 25. April, eigentlich gar keine Informationen. Im Vergleich zu den Jahren vor Corona sind nur halb so viele Bestätigungen eingegangen. Ich warte gespannt auf die nächsten Tage....
hoogvorst
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:40

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fuerstfriedrich » Sa 16. Jul 2022, 06:08

Im Podcast letzte Woche wurde gesagt, dass der Großteil des Line-ups binnen 14Tage veröffentlicht werden soll. Dh bis Ende nächster Woche sollte was kommen.
Da wurde zudem gesagt, dass sich der Ticketverkauf dem Niveau von 2019 nähert. Natürlich eine sehr vage Aussage, aber klang nicht nach großer Sorge oder dass man deshalb am Umplanen ist…
fuerstfriedrich
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 12:18

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Sa 16. Jul 2022, 06:22

Der Podcast wird doch aber voraufgezeichnet, oder? Ich denke, die 14 Tage sollten bereits rum sein, und hoffe nun auf Sonntag.
Nicht, dass das irgendetwas ändern würde, aber die Gäste sind aus den letzten Jahren halt etwas anderes gewohnt - haben daher andere Erwartungen. Letztlich immer eine Sache der Kommunikation.
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Sa 16. Jul 2022, 08:49

Gestern gab es ein sehr stimmiges und stimmungsvolles Konzert von Neal Francis in Haldern, der sicherlich in Zukunft auch gerne mal im Spiegelzelt oder einen frühen Slot auf der Hauptbühne spielen könnte. Dieses Jahr allerdings eher nicht, weil er vor und nach dem Festival Tour Dates in den USA hat.

Was die Informationspolitik angeht, läuft das in Haldern alles anders als auf anderen Festivals, das ist offenbar einfach so und wir werden es auch nicht ändern. Mich wundert es auch ein wenig. Dennoch es ist bald soweit und wir werden sicherlich auch noch vor dem Festival erfahren, welche weiteren Bands und Künstler*innen dort spielen werden. Sehen wir es als Geduldsübung. Vermutlich ist dann einfach in den kommenden Tagen urplötzlich und vollkommen unangekündigt ein Video auf der Webseite und wir haben was zu Gucken und zum Reinhören.

Hier ein paar Eindrücke, für diejenigen, die wie ich nicht so regelmäßig in und um Haldern unterwegs sind:
Reitplatz und Felder warten noch darauf gemäht zu werden, es hoppelt noch ein entspannter Feldhase vor der Hauptbühne, die natürlich noch nicht da ist, herum. Auch sonst ist noch nichts da, was auf das Festival hindeuten würde.
Was mir sehr positiv aufgefallen ist, dass ordentlich Leben im Dorf ist, im Doppeladler und im Lindenhof ist jeder Außenplatz besetzt. Auch in der Pizzeria ist ordentlich was los. Viele Menschen radeln vorüber. Vor der Pop Bar knubbeln sich Halderner und Auswärtige und die Bierbänke laden zum Plausch ein. Diese ich nenne es mal Lebendigkeit ist sicherlich nicht üblich für einen verhältnismäßig kleinen Ort irgendwo auf dem platten Land zwischen Düsseldorf, dem Ruhrgebiet und den Niederlanden.

Neue Infos habe ich jedoch nicht aus dem Lindendorf mitbringen können.
zion
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon da_shnig » So 17. Jul 2022, 18:48

Hallo aus dem Lindendorf. Letztes Wochenende hatten wir Schützenfest. Im dazugehörigen Flyer war u.a. auch Werbung vom diesjährigen Haldern Pop. Hier alle angegebenen Bands, z.T. hier noch nicht bekannt:

1000 Robota (DE)
Aaron Smith (GB)
Aigel (RU)
Anais Mitchell ((US)
Anna Calvi (GB)
Anne Müller (DE)
BadBadNotGood (CAN)
Bettina Bruns (DE)
Black Country, New Road (GB)
Black Midi (GB)
Bonny Light Horseman (US)
Buntspecht (AT)
Cantus Domus (DE)
Chartreuse (GB)
Curtis Harding (US)
Dry Cleaning (GB)
Eli Smart (US)
Emilie Zoé (CH)
Erdmöbel (DE)
Eric Pfeil (DE)
Etaoin (IRL)
Ethan P Flynn (GB)
Extraliscio (IT)
Famous (GB)
Friedberg (AT/GB)
Geese (US)
Ghum (GB)
Gilla Band (IRL)
Glauque (BE)
Grace Cummings (AUS)
Gustaf (US)
Hatis Noit (JP)
Heiner Frost (DE)
Horse Lords (US)
Husten (DE)
Jockstrap (GB)
Kae Tempest (GB)
Kathryn Joseph (SCO)
Kill Birds (GB)
King Hannah (GB)
Loney Dear (SE)
Meskerem Mees (BE)
Mid City (AUS)
Nilüfer Yanya (GB)
Parquet Courts (US)
Pits feat. Jan Brauer (UKR/DE)
Robocobra Quartet (SCO)
Seratones (US)
Shame (GB)
Shortparis (RUS)
Sinead O' Brien (IRL)
Sons Of Kemet (GB)
Sports Team (GB)
Squid (GB)
Stargaze (EU)
Teke::Teke (CAN)
The Lounge Society (GB)
The Physics House Band (GB)
Thus Owls (CAN)
Tom Jahn (DE)
Vasco Brondi (IT)
Wet Leg (GB)
Wu-Lu (GB)
Yard Act (GB)
da_shnig
 
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Jul 2022, 17:40

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Di 19. Jul 2022, 17:40

@da_shnig
Dank dir für‘s Abtippen und weitersagen. Das war eine ordentliche Trefferquote. Lediglich ein paar einige Bands waren heute nicht im Video dabei.

Allgemein viele mir unbekannte Acts. Ich freue mich auf‘s Entdecken.
Druschi
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Gedgefan » Di 19. Jul 2022, 19:09

Ich finde das mit dem Hinauszögern ist vergleichbar mit einer Band, die sich ewig lange bitten lässt, obwohl die Bühne schon angerichtet ist. Es nervt.
Es könnte schon lange der detaillierte Zeitplan veröffentlicht sein.
Das Ganze wird noch verstärkt dadurch, dass es schon Donnerstags los geht, was sehr Arbeitnehmer- und Schülerfeindlich ist.
Dadurch kann man sich Bands holen, die so einen Day Off vermeiden. Das ist schon ok.

Das Lineup in diesem Jahr finde ich super, würde sogar ein 3-Tagesticket kaufen, auch wenn ich arbeitsbedingt nur Freitag und Samstag kann.

Aber dazu müsste ich wissen, ob meine Highlights nicht schon Donnerstag spielen. Oder zumindest nur ein paar.

Daher meine Bitte: lasst sich nicht so bitten. Lineup und Auftrittstage stehen in der Regel seit Monaten fest.

LG

Micha
Gedgefan
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Jul 2022, 14:38

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Steff » Di 19. Jul 2022, 19:52

Ich schaffe es auch immer nur Freitag und Samstag, der Donnerstag ist

nur mit sehr viel

Organisationsgehampel zu schaffen.... Wäre sehr schön etwas früher zu wissen, wer kommt.
Steff
 
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jun 2014, 16:22

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron
© 2022 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany