Forum

Forum

Seite 239 von 262

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 19:20
von giraffentoast
will mich weder überschlagen noch meckern - die 1. Welle passt und das Vertrauen ist da, dass am Ende n nettes Paket geschnürt ist. von meiner Seite aber ein klares "pro weniger Bands!" ich find das ganze festival neigt da zum verzetteln, Konzentration geht verloren und letztlich bleibt bei gleichbleibendem Preis ja Quantität immer auf Kosten von Qualität auf der strecke!

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 16:00
von Wismutfan
Wünsche mir ja ungern WIederholungstäter. Aber die darf sehr gerne wieder ins Spiegelzelt oder auf die spätabendliche Hauptbühne:

:)

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 09:06
von Felse
Ich wünsche mir, dass die Macher des Haldern vom Eurosonic Fontaines DC mitbringen.




Über The Twilight Sad würde ich mich auch sehr freuen:




Dazu noch Mono aus Japan, um auch mal wieder was in Sachen Post-Rock zu hören:




The Cinematic Orchestra wären auch sehr schön:




Und wenn ich mir was deutschsprachiges wünschen darf: Turbostaat und Pascow:




Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 19:13
von Colonski
Alle genannten Bands von Felse würde ich unterstützen.
Vor allem Pascow. Mit so einem tollen Album hätte ich nie gerechnet

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 07:34
von mrthek
Pascow Supporter No. 3
Tolle Band, starke neue Platte, sensationelles Konzert gestern in Bremen... !

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 23:01
von Nijhuis
Ich wünsche mir ganz dolle die neue Band
Better Oblivion Community Center

am liebsten auch mit Stephen Colbert als Co-Host von Hein Fokker

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2019, 09:02
von Felse
Better Oblivion Community Center: Bin ich bei.

Und da der Künstler auch im Februar in der Bar aufspielt: Advance Base

Eins der schönsten Alben welches ich 2018 gehört hab. Soviel Traurigkeit verpackt in wundervollen Melodien. Da sollte jedem von euch das Herz aufgehen. Altobelli, einmal bitte für die Kirche buchen;-)


Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 15:50
von Bugenhagen
Ich kannte dieses Jahr nicht auf "ROCK IM SAAL". Wie war es denn? Welche Bands konnten sich für´s Festival im August empfehlen?

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 17:29
von zion
@Bugenhagen:
ich war erst das zweite mal beim Rock im Saal. Kann also nicht wirklich darüber urteilen ob es vergleichsweise ekstatisch war. Es war für mich in jedem Fall ein gelungener Konzertabend. Schön mal wieder im Lindendorf gewesen zu sein. Brett habe ich verpasst, alle drei übrigen Bands haben wir gesehen und ich bin mir sicher, dass im Sommer mindestens eine aus dem Trio in Haldern zu sehen sein werden. Thirsty Eyes machen düsteren und dreckigen Folk-Rock'n'Roll, die sind wie gemacht für das Spiegelzelt. HLMTD erinnerten optisch an eine Mischung aus the Prodigy und David Bowie in seiner Ziggy Stardust Phase, musikalisch irgendwo zwischen der jungen Nina Hagen, Eurovision Song Contest und the Clash, ein großer Spaß für jung und alt. Bestens für das Spiegelzelt geeignet, die Bühne der Pop Bar wäre zu klein für die Truppe. The Cool Quest ist eine ziemlich professionelle und sehr spielfreudige Hip-Hop, R'n'B Band aus den Niederlanden. Die Band ist schon ein paar Jahre dabei und spielt sich den Arsch ab, das sieht und hört man. Musikalisch und klanglich für mich die beste Band des Abends, obwohl diese am wenigsten meinem persönlichem Geschmack entspricht. The Cool Quest könnte ich mir sehr gut Nachmittags auf der Hauptbühne vorstellen. Ich freu mich auf den Sommer.

Re: Der neue Stammtisch

BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 09:56
von Bugenhagen
@Zion
Super, vielen Dank!

© 2014 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany