Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon giraffentoast » Mo 24. Feb 2020, 10:02

@hoogvorst
übertreibst du da nicht n bisschen. auch wenn mehr stromgitarte dabei ist als üblich (was ich topp find) ist das lineup schon jetzt sehr vielfältig!
giraffentoast
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:44

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Mich Beck » Mi 4. Mär 2020, 20:10

Das diesjährige Rock im Saal findet am 28.März statt.

Folgende Bands treten auf

Gin for a done
Fluppe
Kapelle Petra

Anschließend Sause mit DJ

Karten kosten in diesem Jahr 17,-€ zzgl. Gebühren.
Das letzte Bier sollte das vorletzte Bier sein.
Mich Beck
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 24. Dez 2013, 12:49

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Mo 16. Mär 2020, 08:19

bzgl. Absagen in der Pop Bar:
"Gemeinsam arbeiten wir alle an unserem Verständnis."
Warum habt ihr es noch nicht verstanden? Habe ich etwas nicht verstanden? Komische Aussage jedenfalls.
jupp
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Mi 18. Mär 2020, 10:41

Danke
jupp
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Fr 20. Mär 2020, 08:36

Ich bin ja mal gespannt wie viele Bushaltestellen es in Haldern gibt.

Besonders lieb gewonnen habe ich ja die Haltestelle an der Ecke Wertherbrucher Str. / Lohstraße, spätestens dort ist die Vorfreude riesig, der telefonische Koordinatenaustausch mit den Freunden, die aus allen Himmelsrichtungen anreisen, läuft bereits auf Hochtouren und wir kommen an. Ja, Bushaltestellen sind auch ein Ort der Ankunft.

Ich hoffe sehr für uns alle, aber besonders für euch liebe Festivalmacher, dass die Corona Ausnahmesituation bis August vorüber ist. Haltet die Ohren steif und bleibt alle gesund.

P.S.: Sehr schöne Bestätigungen.
zion
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Flo » Mo 23. Mär 2020, 08:19

Die neue Art der Bestätigunsankündigungen ist ganz besonders - die Art, die Texte, die Künstler. Einfach Haldern. Danke!

Und was bitte ist das für ein Kracher von Patrick Watson!?!
Flo
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 12:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Wismutfan » Do 2. Apr 2020, 12:51

Na ich werde die nächsten Tage mal nutzen, um endlich in die Bestätigungen für dieses Jahr genauer reinzuhören.
Schöne Idee übrigens, die Bestätigungen situationsbedingt etwas anders zu gestalten :)

Ich habe vorhin auch mitbekommen, dass Pure Reason Revolution wieder zurück ist. Mal kurz reingehört, sofort überzeugt und mir gedacht: "Hach, wenn die noch beim Haldern spielen könnten, das wär cool!"
Verbunden mit der Hoffnung, dass bis dahin Großveranstaltungen wieder erlaubt sind.
Wismutfan
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 26. Dez 2013, 14:52

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Wismutfan » Di 14. Apr 2020, 22:37

Hmmm, in Dänemark haben sie Großveranstaltungen bis Ende August untersagt.
Da glaube ich nicht, dass das in Deutschland groß anders werden wird... :-(
Wismutfan
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 26. Dez 2013, 14:52

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Do 16. Apr 2020, 13:04

Liebes Haldern Pop Team,

jetzt wo klar ist, dass das diesjährige Haldern Pop nicht am geplanten Termin stattfinden können wird, würde mich (und viele andere vermutlich auch) interessieren was ihr vor habt.

Plant ihr den Termin auf den September zu verschieben wie das Immergut? Btw. kann ich mir kaum vorstellen, dass das ab September dann wieder möglich sein wird.

Oder sehen wir uns zum Haldern Pop 2021 und behalten die 2020er Tickets dann einfach ihre Gültigkeit für 2021? Was ist mit denen, die ggfs. ihr Geld zurück haben wollen?

Es ist natürlich schade, aber ich muss auch sagen, dass mir zuletzt ein wenig die Fantasie fehlte, wie das Haldern Pop denn hätte stattfinden können angesichts der aktuellen Situation rund um das neuartige Corona Virus. Alle mit Gesichtsmasken im Spiegelzelt und 1,5m Mindestabstand zueinander, in die Pop Bar dürfen nur 5 Leute inkl. Barkeeper und Musiker? Wie hätten auch die ganzen Künstler bspw. aus den USA oder UK angesichts der geschlossenen Grenzen anreisen sollen? Das ist alles kaum umsetzbar und war sicherlich für euch eine schwierige Situation in der Planung in den letzten Wochen.

Ich wünsche euch, dass ihr ohne größeren finanziellen Schaden aus der Situation heraus kommen werdet und freue mich darauf wenn der Spuk vorbei ist.

Ich trauere ein wenig um das geliebte jährliche Haldern-Wochenende, aber es gibt einfach wichtigere Dinge derzeit.

Haltet die Ohren steif und bleibt gesund.
zion
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fischkopp » Do 16. Apr 2020, 18:18

Oh Mann. Es ist so schade, sogar der letzte Anker zur Hoffnung und Vorfreude auf das alte Leben - in 2020 - bricht weg.

Kann mich zion nur anschließen. Ja, natürlich, es gibt wichtigeres, aber ja, ein kurzer Moment der Traurigkeit für uns Alle und auch natürlich des Mitfühlens für die Kulturschaffenden muss gestattet sein, auch wenn das absehbar war.

Corona: Fuck you.
Haldern: wir hoffen auf nächstes Jahr!

Liebe Grüße, bitte bleibt gesund, bitte bleibt da!
fischkopp
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:17
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron
© 2020 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany