Haldern Pop Forum • Thema anzeigen - Der neue Stammtisch

Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: Maik

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fuerstfriedrich » So 19. Mär 2023, 10:45

Naja, das mit dem "groß rauskommen" ist auch immer eine Definitionssache. Auch nach 2013 gab es immer wieder Buchungen, die es danach zu Erfolg gebracht haben, wie Sam Smith, Michael Kiwanuka, Loyle Carner, Idles oder auch deutschsprachige Acts wie Annenmaykantereit und Bilderbuch. Ich gebe euch Recht, die Lineups der angesprochenen Jahre klingen heute auch für mich grandios, allerdings tun das beispielsweise auch die Lineups von Hurricane/Southside aus diesen Zeiträumen.
Wie Zion sagt, das Musik- und Festivalbusiness hat sich seitdem verändert, die Kosten sind gestiegen, es gibt ein Überangebot an Festivals und natürlich verändert sich auch die Musik. Ob das dann immer dem eigenen Geschmack entspricht steht auf einem anderen Papier, aber ich halte dem Haldern zugute, dass es nicht "stehen bleibt", sondern sich auch musikalisch weiterentwickelt.

Zurück zur zweiten Welle: Wunderhorse ist auch für mich eine tolle Neuentdeckung und Porridge Radio standen auf meiner Wunschliste, entsprechend freue ich bin darüber. Daneben wächst NNAMDI bei mir und Hania Rani wird bestimmt magisch (hoffentlich in der Kirche). Tom Odell hat mir 2013 gefallen, die neueren Sachen zünden noch nicht so, aber das ist sicherlich ein Act, auf den sich viele einigen können.
Nächster Trailer dann zu Ostern?
fuerstfriedrich
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 12:18

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon jupp » Do 30. Mär 2023, 06:36

Jetzt noch sowas wie Kreator und Jaya the cat, dann sind fast alle Genres abgedeckt. (Gedanken eines verwirrten Haldernpopstammgastes)
jupp
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 2. Okt 2014, 09:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon HM08 » Fr 31. Mär 2023, 22:43

Nabend. Das Line-Up ist schon wieder sehr spannend. Freu mich sehr über Bear's Den, großartige Live Band.
Ansonsten hoffe ich, dass sie eine oder andere klassische indie rock Band zum Tanzen mal wieder dabei sein wird.
Zudem kann ich mir noch vorstellen, dass die eine oder interessante Kapelle noch bestätigt wird. Im August sind ja in Portugal beim paredes oder beim way out West in Göteborg noch einige interessante Namen unterwegs: wilco, the Walkmen, explosions in the sky, snail Mail, Squid, los bitchos, viagra boys, amyl and the sniffers...
Würde mich auch sehr über bukahara freuen, finde die echt stark ..
Rock on
HM08
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:28

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Mo 3. Apr 2023, 09:05

ich bin da irgendwo zwischen jupp und HM08.

Bear`s Den und Brandao, Faber, Hunger sind schöne Bestätigungen, die das Herz einiger langjähriger Haldernbesucher höher schlagen lassen.

Ansonsten ist bei der neuen Welle dann zwar viel (mir) Unbekanntes dabei, allerdings wenig, was mich auf anhieb begeistert. Nation of League gefällt mir da dann noch am besten was die Neuheiten angeht.

Beim Blick aufs gesamte Line Up kann ich festhalten:
Im Vergleich zum letzten Jahr ist weniger Post Punk dabei, aber viel stilistische Diversität.
Es wird auf jeden Fall ein spannendes Wochenende, das zeichnet sich jetzt schon ab. Ich würde mir auch noch den ein oder anderen bekannteren Act wünschen, der bislang noch nicht in Haldern gespielt hat. Vom Wayoutwest wäre Boygenius bspw. ein Träumchen, aber die sind am Haldernwochenende noch in den USA unterwegs.
zion
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Mi 5. Apr 2023, 10:26

Für mich ist bisher schon wieder einiges dabei.
Mit Brandao Faber Hunger sogar ein wirkliches Highlight für mich. Zwar mag ich jene einzeln nur bedingt, aber deren gemeinsames Album >Ich liebe Dich< ist ein Knaller. Freue mich sehr auf die Darbietung.

Heute hat das gleichzeitig stattfindende Appletree Garden Festival ein paar gute Acts bestätigt, die ich auch gerne hier sehen würde:
Bombay Bicycle Club, Caroline Rose, Crucchi Gang, Martin Kohlstedt und Betterov.
Die würden sich meiner Meinung nach gut ins Line-up einpflegen.
Druschi
 
Beiträge: 316
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » Do 6. Apr 2023, 07:42

Vom Appletree Garden würde ich gerne darüber hinaus noch Warhaus sehen.
zion
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon zion » So 16. Apr 2023, 19:11

Hallo allerseits,

Fährt hier aus dem Stammtisch jemand zur Saalsause?
Leider ist aus meiner Reisegruppe niemand dabei und ich würde mich über Anschluss freuen.
zion
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:19
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Fäbster87 » Mi 19. Apr 2023, 10:01

Wie immer beim Haldern, werden wohl die ein oder andere Band live einiges wieder rausholen, was man beim vorab hören nicht gedacht hätte und für "Haldern-Momente" sorgen.
Insgesamt bin ich bisher auch eher beim Urteil "naja", aber es fehlt ja auch noch etwa die Hälfte.
Dafür wäre Meute beispielsweise eine riesen Bereicherung. Live sind die Jungs Hammer und Touren auch genau zu der Zeit. Also warum nicht ein Zwischenstopp im Lindendorf bevor sie nach Frankreich weiter touren?
Low Cut Connie wäre nach der letztjährigen Absage auch ne gute Nummer.
The Holy hätten die größere Bühne nach dem Auftritt bei der Corona-Haldern-Ausgabe auch verdient.
Aus den letzten Jahren wären Käptn Peng und die Tentakel von Delphi, Afghan Wigs, Barns Courtney, Fortuna Ehrenfeld, Pictures, Sports Team, Parcels und Kettcar ne schöne Sache.

Wir lassen uns weiter überraschen und so oder so wird das Haldern-Feeling wieder aufkommen und es werden 3 grandiose Tage :)
Fäbster87
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 7. Jul 2022, 07:45

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon giraffentoast » Mo 24. Apr 2023, 13:00

Ein Dankeschön für ne super Sause am Wochenende! Echte Knüller dabei! Eine Sache, die ich nicht verstehe: wo ist die Dorfjugend? Man kann sich für schmale 18€ 4 sehr unterschiedliche Bands anschauen und trotzdem das überdurchschnittliche Alter des Publikums. Hamish Hawk und Glauque bitte ins Spiegelzelt!!!!
giraffentoast
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:44

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Druschi » Mi 26. Apr 2023, 12:44

Martin Kohlstedt könnte am Freitag (04.08.) passen. Es läge zumindest auf dem Weg:

03 AUGUST 2023
Beerfelden (DE) - Sound Of The Forest Festival

05 AUGUST 2023
Diepholz (DE) - Appletree Garden Festival
Druschi
 
Beiträge: 316
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 17:14

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste
© 2023 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany