Artists

Artists

Friska Viljor (SE)

trennlinie
FriskaViljor_350
Releases
The Beginning Of The Beginning Of The End (2011)CD / Vinyl
For New Beginnings (2009)CD / Vinyl
trennlinie

Wir schreiben Januar 2005. Zwei unrasierte Freunde treffen sich an einem Stockholmer Tresen und ertränken ihre gerade zerschellten Beziehungen in Hektolitern viel zu teuren Alkohols. Gottseidank sind Daniel Johansson und Joakim Sveningsson ziemlich musikalisch und kanalisieren ihre promillebefeuerte Kreativität in einem erschreckend zugemüllten Proberaum.

Weil ihr entgleistes Dasein ja irgendwie weitergehen soll, fassen sie einen Entschluss von großer Tragweite: Sie werden all die Energie, die sie an die Liebe zu ihren undankbaren Verflossenen verschwendet hatten, ab sofort woanders investieren. Nicht vordergründig in Musik, nein eher in die neu gewonnene Freiheit, zu tun, was immer sie wollen. Und genau diese Lebensfreude schallt aus jeder Rille, jeder Note, jedem life gespielten Ton. Es geht – natürlich – um Frauen, Alkohol und Rock’n’Roll. Ganz passend nennen sie sich Friska Viljor, gesunde Willen… (Oh Mann…)

Und weil eine wichtige Station ihrer neuen Karriere ein kleiner Plattenladen in Sankt Pauli war, heißt auch eine Nummer ‚Wohlwillstraße’. Und weil eine wichtige Station ihrer neuen Karriere ein kleiner Plattenladen in Sankt Pauli war, heißt auch eine Nummer ‚Wohlwillstraße’.

Mal fröhliche, mal schwermütige Shanties, gesungen mit rußgeschwärzten Kehlen, unschuldige Harmonikaweisen, Banjoklimpern, Trommelgerassel und dann wieder uptempo gejagte schachtende Hymnen mit schwergewichtigen twangy Guitars, pointierte Hooklines – alles mit enormem Mitsingpotenzial – machen For New Beginnings zum sicheren Radio-Tipp und idealem Haldern-Souvenir!

© 2017 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany