FAQ

FAQ

FAQ

FormulareHPF17Erziehungsberechtigung

Teilnahmeerlaubnis für Jugendliche unter 18 Jahren

Die Teilnahme von Jugendlichen am Festival wird auf Grund des Personensorgerechts von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Detaillierte Vorgaben werden gesetzlich nicht getroffen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt am Festival.
Weiterhin gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle können angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt werden. Wir empfehlen Minderjährigen, eine Teilnahmeerlaubnis bestätigen zu lassen – ohne Erlaubnis und Begleitperson ist die Teilnahme am Festival nicht garantiert!
Hier können Sie ein Formular zur Übertragung der Erziehungsberechtigung sowie ein weiteres Formular zur Teilnahmeerlaubnis Minderjähriger am Festival herunterladen.

Anfragen für Food und Non-Food Stände

Für alle Standanfragen im Bereich Food & Beverage sowie für den Non-Food-Bereich bitte eine Mail an: steven (at) haldern-pop (dot) de

Was bedeutet 10% WG?

Die 10% VVG sind eine VorVerkaufsGebühr, die auf jede Karte zu entrichten ist. 2 Vs können dabei leicht wie ein W aussehen. (w: W, 2V: VV)

Gibt es spezielle Kinderpreise, kann ich mein Kind umsonst mitnehmen?

Kinder im Alter von 0 bis 9 Jahre erhalten freien Eintritt zum Festival. Von 10 bis 13 kostet es den halben Preis, wobei hier entweder zwei Kinder sich ein normales Ticket teilen können oder ein spezielles Kinderticket erworben werden muss, welche es ausschließlich und unbegrenzt an der Abendkasse gibt. Kinder ab dem 14. Lebensjahr zahlen vollen Eintritt. Wichtig: Auch wenn wir ein sehr friedliches und kleines Festival sind, ist eine solche Großveranstaltung nicht unbedingt der richtige Ort für (Klein-)Kinder.

Was kostet Parken und Zelten?

In direkter Nähe des Festivalgeländes befindet sichein weitläufiges Campinggelände mit Duschen und WCs. Camping und Parken sind im Ticket-Preis enthalten. Geschäfte befinden sich im ca. 2km entfernten Dorf Haldern.

Kann ich neben dem Auto campen oder sind Campen und Parken getrennt?

In Haldern kannst du direkt neben deinem Auto campen, es gibt aber auch separate Parkplätze. Öffnungszeiten des Campinggeländes? Das Campinggelände öffnet am Donnerstag um 08:00 Uhr und schließt am Sonntag um 12:00 Uhr! Kann ich auch nur zum Zelten kommen, gibt es Campingtickets? Nein, der Zeltplan ist Festivalbesuchern vorbehalten, unsere Camping-Crew wird euch nur mit Ticket auf den Zeltplatz lassen.

Gibt es einen Bahnhof/Flughafen in der Nähe?

Aber sicher. Der Bahnhof Haldern (Rheinland) ist ca. 2 km vom Gelände entfernt und wird von einem Zug aus Richtung Duisburg angefahren. Flughäfen gibt es zwei in Reichweite: Düsseldorf – mit angeschlossenem Bahnhof – und Weeze, von wo aus es etwa 30 Minuten mit Auto bzw. Taxi sind.

Kann ich meinen Hund, Katze, Maus... mitbringen?

Mit Rücksicht auf die Tiere selbst und auf die anderen Festivalbesucher ist das Mitbringen von Haustieren leider nicht gestattet.

Kann ich meine Fotokamera mitbringen?

Auf das Bühnengelände könnt ihr alles mitbringen, was nicht nach “professionellem Equipment” aussieht. D.h. kleine Handkameras sind ok, alles mit einem größeren Objektiv nicht. Für die Mitnahme von Spiegelreflexkameras benötigt ihr einen Fotopass, ohne Fotopass dürft ihr diese nicht mit auf das Festivalgelände nehmen.

Getränke auf dem Camping- und Bühnengelände

Auf den Campingplatz dürft ihr jederlei Getränke mitbringen. Auf dem Bühnengelände sind hingegen gar keine Fremdgetränke erlaubt. Ausnahmen z.B. wegen hoher Temperaturen werden von uns vorher verkündet.

© 2017 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany