Artists

Artists

The Soundtrack Of Our Lives (SE)

trennlinie
tsool-press_350x160
Releases
Shine On (2013)
10inch Vinyl
Throw It To The Universe (2012)
CD / Vinyl
Golden Greats No. 1 (2011)
CD / Vinyl
Communion (2009)Doppel-CD / Doppel-Vinyl
trennlinie

Ja, “Throw It To The Universe” wird die letzte reguläre Veröffentlichung von THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES sein. Das schwedische Musikkollektiv um Ebbot Lundberg löst sich zum Jahreswechsel 2012/2013 endgültig auf.

Als die Musikwelt der Achtziger vor dem klebrigen Erstickungstod des DX 7 Sounds stand und der materielle Olymp mit sattsamer Selbstgefälligkeit die Ziellinie der Teenager-Stuben übertrat, rebellierte das Ur-Gen der Veränderung in so manchem von uns. Union Carbide Production fanden zusammen um eine Energie zu artikulieren, welche die kastrierten Hörgewohnheiten durchpflügen und erneuern sollten.

Das Mysterium der Jugend begründet sich in der Unverhältnismäßigkeit von Energie und Erfahrung. Auf diesem Album hat sich das Zusammenspiel der Energie zur Erfahrung gewandelt und nicht selten destilliert sich die Schönheit aus dem gemeinsam Erlebten. Die wundersame Wandlung vom Exzess zur Harmonie entspricht nicht dem Klischee des Happy Ends, sondern dem erlaubten Karamell nach konstruktivem Ungehorsam.

Jedes Lied betritt den sich öffnenden Raum und die Instrumente stehen zueinander wie die Flächen beim goldene Schnitt, ohne dem Effekt zu verfallen. Es bleibt ihr Lied und schmiegt sich wie ein sich windender Fluss von den jeweiligen Umständen begrenzt, eindeutig und entschieden, aber immer nach vorn. Ebbot und die Meistermusikanten sind Koryphäen der zitierenden Improvisation, bandinterne Befindlichkeiten ließen sich bei dieser Art des Musikschaffens nie verheimlichen. Diese Transparenz führte zu Auseinandersetzungen mit allem was ihnen über den Weg lief, nicht selten auch mit sich selbst.

“Throw It To The Universe” ist ein retrospektives Album der Schweden und erzählt die Geschichte vom stetigen Wandel, von Anspruch und Wirklichkeit sowie Freundschaft und Vertrauen. Keine Sekunde Kalkül und überhaupt nicht clever, aber es wirkt sehr autobiografisch. Tief und geschlossen – davon träumt Europa.

Jüngst in einem Interview erklärte Noel Gallagher: „Die Auflösung von THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES wäre für mich musikalisch so ziemlich das Schlimmste, was 2012 passieren könnte.“

Auch wenn dem nun so ist, können wir uns zumindest mit einem finalen Werk trösten, dessen Größe, Kraft und Süßlichkeit bezaubernd ist. Hier lächelt die Sonne des Lebens, die Energie der Erfahrung und die üppigen Zitate aus dem reichen Universum der musikalischen Prägungen.

Es ist nicht nur eine Band, sondern auch eine Geschichte. Vom Punk zur Hausmusik, einer persönlichen Wertschöpfung untereinander und der kindlichen Begeisterung mit den Dingen instinktiv zu spielen. Es ist ganz allein ihre Geschichte, alle Zitate sind Herzenssache, klar deklariert und mit großer Wertschätzung zu Erinnerung gebracht.

© 2017 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany