Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon fuerstfriedrich » Sa 20. Nov 2021, 15:49

Natürlich ist das eine Stange Geld, keine Frage. Aus meiner Sicht war eine solche Preissteigerung aber erwartbar und die Gründe hierfür wurden an diversen Stellen diskutiert beziehungsweise auch im Podcast erläutert. Andere Festivals dieser Größe (z.B. Maifeld Derby) bewegen sich für 2022 in derselben Preisklasse oder sind teils sogar etwas teurer.
Ich persönlich bin sehr glücklich, dass das Haldern eine "Normalausgabe" für 2022 anstrebt und zahle da lieber den höheren Preis, als dass an musikalischer Qualität und Produktionskosten gespart wird oder dass man die gestiegenen Kosten durch eine Erweiterung der Kapazität reinholt. Die Frage muss aber natürlich jede/r für sich selbst beantworten.
Wenn ich vergleiche, wie viel man inzwischen für einzelne Konzerte zahlt (z.B. Glen Hansard knapp 60€), dann finde ich persönlich die 163€ für 3 Tage Festival inklusive Camping immer noch einen fairen Deal.
fuerstfriedrich
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 12:18

Vorherige

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
© 2014 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany