Forum

Forum

Der neue Stammtisch

Moderator: mirko

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon turbotape » Mo 12. Aug 2019, 23:37

Ich kann mich auch nur allem Gesagten anschließen: Bitte behaltet die musikalische Vielfalt bei, nach der ich und viele andere hier im Forum oft gebettelt haben. Ich will jetzt auch keine weiteren persönlichen musikalischen Highlights nennen, es gab wirklich sehr viel Gutes und dennoch habe ich das Gefühl, einiges verpasst zu haben, weil ich es beispielsweise dieses Jahr nicht am Samstag in die Pop Bar geschafft habe.
Zwei weitere positive Eindrücke möchte ich noch hervorheben: Zum einen empfand ich die Situation auf dem Zeltplatz extrem entspannt im Gegensatz zum letzten Jahr, da war es verdammt eng und dieses Jahr deutlich angenehmer und (vielleicht hatte ich einfach auch nur Glück) die sanitären Einrichtungen viel sauberer als in den letzten Jahren. Auch das bedeutet viel für die Atmosphäre auf diesem Festival.
Überhaupt - war Alles so entspannt - die Ordner, die Sitzgelegenheiten, das Aufräumen...ist das Bild, das Ihr auf Facebook gepostet hat wirklich echt, sieht es heute auf dem Campingplatz wirklich so aus? Dann macht ihr wirklich alles richtig, denn dann habt Ihr jetzt das Publikum, das wirklich zur Philosophie dieses Festivals passt. Ein paar Schlager- und Konfettikanonenverwirrte wird es immer geben, aber auch ich war von dem Aufräumgewusel am Sonntag auf dem Zeltplatz (zumindest hinten) echt begeistert, teilweise war mir nicht klar, ob es sich um Helfer oder Besucher handelte.
Vielen vielen Dank an alle Beteiligten...und um nur einen zu nennen, an James Leg und seine Schlagzeugerin, die ihr Glück auf der Hauptbühne zu spielen scheinbar gar nicht fassen konnte!
Das Ticket 2020 ist bestellt und bezahlt, kann also nicht mehr lange dauern.
turbotape
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 11:20

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Felse » Di 13. Aug 2019, 06:52

Nachdem das Maifeld nächstes Jahr aussetzt findet nun auch 2020 kein Summer's Tale statt. Ich bin gespannt wie es bei beiden Festivals weitergeht.
Felse
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:54

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon Leomanzi » Mi 14. Aug 2019, 09:16

Danke Haldern, es war mal wieder ein Fest! Besonders begeistert haben mich Sophie Hunger (einen Balladenabend erwartet, eine Rockshow bekommen), Spinvis, Balthazar und der unglaubliche Auftritt von GEWALT im Spiegelzelt. Für meinen Geschmack eine Spur zu getragen, aber musikalisch absolut herausragend waren auch die Performance von Soap & Skin mit Stargaze in der Kirche und Patrick Watson im Zelt. Was die musikalische Vielfalt angeht, kann ich mich nur dem Lob meiner Vorredner anschließen: Auf welchem Festival kann man schon so unterschiedliche Künstler wie Alyona Alyona und das Moka Efti Orchestra erleben? Diese bunte Mischung hat Spaß gemacht und mich an Musik herangeführt, mit der ich mich vorher nie beschäftigt hätte (unerwartet toll z.B.: Robocobra Quartett). Vielleicht taugt dieser Ansatz ja tatsächlich als (Über-)Lebensversicherung des Festivals: Haldern Pop als musikalischer Abenteuerspielplatz für Leute, die noch mit offenen Ohren durch die Welt laufen. Ein Gegenentwurf zu den Mega-Festivals mit ihren ewig austauschbaren Headlinern und zum Streaming, wo einen die Algorithmen in Musik-Blasen zwängen wollen.
Woran ich mich in Haldern allerdings wohl niemals gewöhnen werde, sind die absurden Warteschlangen vor der Pop-Bar und vorm Jugendheim. Tolle Acts wie Sea Girls oder die Japaner an so absurde Kleinst-Locations zu verschwenden, ist einfach nicht besonders schlau, vielleicht sollte man da nochmal drüber nachdenken. Ansonsten war alles top, danke und bis zum nächsten Mal.
PS: Am Plattenstand von Glitterhouse (wo war eigentlich Green Hell in diesem Jahr?) ist mir eine Scheibe von Andrea Schroeder in die Hände gefallen. Das ist doch Musik, die geradezu nach Kirche oder Spiegelzelt schreit. Wäre das nichts fürs nächste Jahr?
Leomanzi
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 09:49

Re: Der neue Stammtisch

Beitragvon giraffentoast » Di 20. Aug 2019, 19:39

mal was anderes: was war diese jahr da denn bitte los mit den ansagern? das is ja jedes Jahr ein grenzwertige Vergnügen- aber dieses Jahr????
giraffentoast
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:44

Vorherige

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
© 2014 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany