News

News

Haldern Pop Festival 2021 – 12.–14.8.2021

hpf21-homepage-875

Zu sein, ohne es zu müssen.
1975 fuhren wir mit einem Bus voll Messdienern, einem Kaplan und zwei Händen voll Gruppenleitern für drei Wochen vom Niederrhein nach Südtirol, das damals noch ein bisschen die Eifel der Alpen war, günstig und wild. Eine Mischung aus Bauernhof und Jugendherberge, etwas oberhalb des Hangs aber weit unter den Gipfeln lag dieser Hof wie gemalt. Im Gepäck 50 DM Taschengeld, einen Satz Fußballtrikots, Ketchup, Nutella und jede Menge Bälle – alles was man in der Fremde braucht, um auf Zuhause nicht verzichten zu müssen.

Da standen wir nun und sondierten die Situation, Gegend und Möglichkeiten. Es gab Wälder, Bäche und jede Wiese war schräg, Fussball schien unmöglich. Die erstklassige Südtiroler Küche haben wir, damals noch unwissend, mit Nutella und Ketchup neutralisiert – aber ein Geläuf mit Gefälle, wie sollte das gehen?

Heute, 46 Jahre später, scheint die schräge Wiese der Geringfügigkeit der zu verkaufenden Tickets der anstehenden Festivalsaison gleich zu kommen. Traumatisiert von den Dingen, die nicht gehen, haben wir das Mögliche völlig aus den Augen verloren. Vielleicht haben wir sogar auch den ursprünglichen Impuls unseres damaligen Aufbruchs in den quantitativen Erfolgen und daraus erwachsenen Erwartungen der vergangen Jahrzehnte verloren.

Revision – Reduktion – Revolution
Wir denken das Ganze dann mal andersherum, nehmen ein ökonomisches blaues Auge in Kauf und kümmern uns wieder um die Kunst der Begegnung, das Erzählen von Geschichten und den wärmenden Austausch mit musikalischer Begeisterung. Wir machen unser Dorf zu Europa, die Gärten zu den diversen Kulturen unseres Kontinents und wandeln zu Fuss durch die mögliche, kleine, erlaubte Welt, ohne unsere Vielfalt zu verlieren.

Bevor wir das Atom spalten, wollen wir dem Molekül wieder auf die Beine helfen.
 Es wird bunt, laut und leise. Es wird schmecken und ein Wiedersehen und Wiederfühlen vom 12. – bis zum 14. August 2021 in Haldern am Niederrhein.

Welche Künstler noch alle die Reise in unser kleines Europa auf dem Land antreten werden, wird man dann hören und sehen, es wird eine musikalische Wundertüte und Renaissance des Ursprungs dieses Festivals.
Die schräge Wiese ist bespielbar, es braucht nur einen Grund, einen Ball und natürlich immer wieder die Freude es einfach zu tun.
Haldern Pop

Info zum Festival
Voraussetzung des Besuches sind ein gültiger Nachweis zur vollständigen Covid Impfung, Genesungsnachweis oder gültiger, negativer Testnachweis.
Bei Veranstaltungen greifen die dann gesetzlich geltenden Corona Gesundheitsvorschriften.
Zum Besuch des Haldern Pop 2021 ist die Installation der App GRID nötig (iOS/Android), welche wir auch bereits in der Haldern Pop Bar zum sicheren Corona Check-In und bargeldlosem Zahlungsverkehr anbieten. Wir haben die Funktionen der GRID App zusammen mit den Entwicklern so angepasst, dass wir sie, neben dem Zahlungsverkehr, zur Verwaltung der Tickets, zur Einlasskontrolle und zum Check-In benutzen.

VERANSTALTUNGEN

Es wird pro Tag (12,13 & 14. Aug. 2021) folgende Veranstaltungen geben:
1. Einzelkonzerte in der Kirche von ca. 12 bis 22 Uhr.
 Pro Konzert können sowohl Einzeltickets, als auch Gruppentickets (2-6 Personen) gekauft werden.

2. Eine Fahrrad-Tour von 12:30 bis 24 Uhr mit 4 Konzerten an verschiedenen Orten im Umland, mit Ab- schluss in 10 Halderner Gärten. Insgesamt wird es 100 Tickets geben.
Für diese Tour können sowohl Einzeltickets, als auch Gruppentickets (2-6 Personen) gekauft werden. Bei Bedarf wird ein Fahrrad gestellt. – Die Tour ist nicht barrierefrei.

3. Eine Wander-Tour mit 4 Konzerten an verschiedenen Orten in Haldern, mit Abschuss in 10 Halderner Gärten. Insgesamt wird es 100 Tickets geben.
Für diese Tour können sowohl Einzeltickets, als auch Gruppentickets (2-6 Personen) gekauft werden. – Die Tour ist nicht barrierefrei.

4. Marktplatz-Event mit 4 Konzerten von 14 bis 24 Uhr mit insgesamt 100 Tickets.
Für diese Veranstaltung können ausschliesslich Einzeltickets und 2er-Gruppentickets gekauft werden.

TICKETS

Der Ticket VVK startet am 10. Juli 2021 um 10:00 Uhr auf www.pop-tickets.com

Der Preis pro Tagesticket (Fahrradtour, Wandertour, Marktplatz) beträgt EUR 49,50 (inkl. Gebühren) Die Ticketpreise für Einzelkonzerte in der Kirche liegen zw. EUR 11,00 – EUR 33,00 (inkl. Gebühren)

LINE-UP (Stand 08.07.2021)
1000 Robota (DE)

9 Millisekunden (DE)

All The Luck In The World (IE)

Black Country, New Road (GB)

Cantus Domus (DE)

Catastrophe (FR)

Charlotte Spiral (GB)

Denise Chaila (IE)

Dirty Projectors (US) & s t a r g a z e (EU)
Elias Bender Rønnenfelt (from Iceage) (DK)
Fabian Simon & The Moon Machine (DE)
Heiner Frost (DE)

Jelly Cleaver (GB)

Kai Schumacher (DE)

Kesswa (US)

Kikagaku Moyo (JP)

Meskerem Mees (BE)

Sam Berridge (GB)

Tereza (DE)

The Holy (FI)

Tim The Lion Tamer (SE)

Wu-Lu (GB)

Yegor Zabelov (BY)

to be continued …

Donnerstag, 12.08.2021
Marktplatz
Kikagaku Moyo (JP)
The Holy (FI)
tba.
tba.

Fahrrad-Tour
Catastrophe (FR)
Cantus Domus (DE)
tba.
tba.

Wander-Tour
Tereza (DE)
Tim The Lion Tamer (SE)
tba.
tba.

Freitag, 13.08.2021
Marktplatz
Wu-Lu (GB)
Catastrophe (FR)
tba.
tba.

Fahrrad-Tour
The Holy (FI)
Cantus Domus (DE)
tba.
tba.

Wander-Tour
Fabian Simon & The Moon Machine (DE)
Elias Bender Rønnenfelt (DK)
tba.
tba.

Samstag, 14.08.2021
Marktplatz
Black Country, New Road (GB)
Denise Chaila (IE)
tba.
tba.

Fahrrad-Tour
Jelly Cleaver (GB)
Cantus Domus (DE)
tba.
tba.

Wander-Tour
All The Luck In The World (IE)
Tereza (DE)
tba.
tba.

© 2021 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany