News

News

Haldern Pop Tagebuch II – Tag 20 Karotte

TagebuchII news 20

Haldern Pop Tagebuch II – Tag 20
21. November 2020

Karotte

Wenn man das alles glauben darf, was der Volksmund über Sie denkt, ist sie für die beiden derzeitig wesentlichen Umstände unserer Zeit relevant und verantwortlich. Möhren sind gut für die Augen und den Teint, stehen gerne in Gärten herum, schmecken vorzüglich, nun gut nicht jedem. Möhrendurcheinander ist grundehrlich und sättigend, mit einer guten Mettwurst sterneverdächtig. Wir kommen vom Weg ab, gut sehen und auszusehen, ist ein reizvolles Motiv, um im Bad viel Lebenszeit zu verbringen. Sehen und gesehen werden hat aber gar nichts mit der klassischen Mohrrübe zu tun. Ihre wie unsere Farbe kann sich ändern, auch ihr Geschmack oder unsere Laune – Wikipedia, Google, Vater und Mutter finden Sie gesund. Kleine Babys, Kinder und große Kinder brauchen sie, Helge Schneider hatte oder hat mit ihr zu tun. Mein Rezept mit der Karotte geht mit Ingwer, Äpfeln und einem kleinen Schuss Olivenöl. Was soll man über eine Möhre schreiben, ihr Mythos ist unzerstörbar. /StR

Zeichnung & Kolorierung: Christoph & Stefan Reichmann

—————————————-

© 2020 // Raum 3 Konzertveranstaltungs GmbH // Germany